Grundübungen der Kraft

Klarheit und Leichtigkeit ins Leben bringen –
die 12 Grundübungen der Kraft

Sie sehnen sich nach innerem Frieden, der den Boden für Klarheit und Leichtigkeit ebnet? Dann sind Sie bei dem Seminar „Grundübungen der Kraft“ goldrichtig.

grundübungen der kraft
Grundübungen der Kraft

Die „Grundübungen der Kraft“ bestehen aus einer Serie von 12 Übungen, die aufeinander aufbauen. Vorkenntnisse oder eine besondere Fitness sind nicht nötig. Sie basieren auf der Philosophie der Kampfkünste: es geht um die Verbindung von Körper und Geist, das tiefe Atmen, um Koordination und den Weg zu innerem Frieden. Ihr Begründer, der Arzt und Quan Dao Kung Fu Meister Dr. Michael Schmidt, hat mit den Grundübungen Bewegungsformen geschaffen, die über den Körper eine Botschaft an den Geist senden. Der innere Friede, die Harmonie sind das Ergebnis bewusster Schritte, die erlernbar sind.

Die Übungen werden im Stehen vor allem von den Händen und Armen ausgeführt und sind logisch aufeinander bezogen. Sie dienen zum inneren Aufräumen und zur Schärfung der Willenskraft sowie zur Stärkung und Stabilisierung des eigenen Raumes in der Harmonie von Geben und Nehmen.

So bilden die 12 Bewegungsformen eine in sich geschlossene Einheit mit Tiefenwirkung. Sie stellen einen Flow her, der Leichtigkeit und Klarheit spürbar macht.

Was Sie bei dem Seminar erwartet:

  • Erlernen der 12 Bewegungsformen
  • Erklärung der philosophischen Grundlage (Rad der Erkenntnis zum inneren Frieden)
  • Die Bedeutung der Hände als Handlanger für mentale Prozesse
  • Zusätzliche Körperübungen auch als Partnerformen
  • Koordinierung mit weiteren Bewegungseinheiten

Das nächste Seminar findet im Juni 2019 in München statt. Genauer Termin in Bälde.

Das Seminar Infoblatt können Sie hier herunterladen.

Für weitere Fragen und Anmeldung benutzen Sie bitte das Kontaktformular.